Am Nachmittag schon über 2 Promille

Geisleden. Am Mittwochnachmittag wurde bei einer Verkehrskontrolle ein Autofahrer unter erheblicher Einwirkung von Alkohol festgestellt. Gegen 15.30 Uhr wurde ein Mercedes Sprinter in der Kirchgasse angehalten und der 49-jährige Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen

Dabei kam bei den kontrollierenden Polizeibeamten der Verdacht auf, dass der Mann alkoholisiert am Steuer saß. Die anschließende Atemalkoholkontrolle bestätigte mit einem Ergebnis von über 2,2 Promille diesen Verdacht. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der 49-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Print Friendly, PDF & Email