92,3 Prozent für Marko Grosa

Leinefelde-Worbis. Die CDU-Ortsverbände der Stadt Leinefelde-Worbis haben am vergangenen Freitag ihre gemeinsame Nominierungsveranstaltung für die Bürgermeisterwahl 2022 durchgeführt. Rund 60 Mitglieder haben an dieser Veranstaltung teilgenommen. Die Wahl fiel sehr eindeutig aus: 92,3 Prozent der anwesenden Wahlberechtigten gaben ihre Stimme Marko Grosa, dem jetzigen Bürgermeister der Stadt. So wird er für die CDU als Bürgermeisterkandidat ins Rennen gehen. Wann die Wahl im kommenden Jahr stattfindet, steht noch nicht fest. Voraussichtlich soll sie im Frühjahr stattfinden.

Print Friendly, PDF & Email