Tag: 6. August 2022 (Seite 1 von 2)

Mülltonne bei Unfall über Zaun geschleudert

Heilbad Heiligenstadt. Der 24-jähriger Fahrer eines Opel befuhr gegen 5.30 Uhr die Straße Leineberg in nördlicher Richtung. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über seinen Opel und kam nach rechts von der Straße ab. Dabei überquerte er einen Bordstein, stieß mit einer Mülltonne zusammen und prallte anschließend gegen einen Baum. Die Mülltonne landete durch die Wucht in einem angrenzenden Gartengrundstück und verlor ihren Inhalt. Der 24-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Sein Opel musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Polizei warnt weiterhin vor Trickbetrug

In den vergangenen Wochen kam es vermehrt zu Betrugsanzeigen bei der Nordthüringer Polizei. Die Geschädigten erhielten über geläufige Messengerdienste wie Facebook, Whats-App, Instagram u.a. Nachrichten, in denen vermeintliche Familienangehörige um eine Überweisung bitten, da Rechnung zu begleichen sind. In anderen Fällen erhielten Betroffene sogenannte Schockanrufe, in denen sie über einen Unfall ihres Kindes informiert werden. Diese Betrugsmaschen erstreckt sich mittlerweile auf alle Social-Media-Dienste. Die Polizei möchte dahingehend sensibilisieren, dass es sich um Betrugsmaschen handelt. Auf keinem Fall sollten Überweisungen oder Geldübergaben erfolgen.

Dingelstädt. Unbekannte Täter trieben in der Nach von Dienstag zu Mittwoch auf dem Alten Friedhof im Riethstieg ihr Unwesen. Dabei zerstörten sie nach ersten Feststellungen eine Grablampe auf einer Ruhestätte. Eine weitere Grablampe wurde in der angrenzenden Unstrut aufgefunden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Sachbeschädigung sowie zur Störungen der Totenruhe aufgenommen. Geschädigte des Vandalismus werden gebeten, sich beim Ordnungsamt in Dingelstädt unter der Telefonnummer 036075 – 3452 oder bei der Polizeiinspektion Eichsfeld unter der 03606 – 6510 zu melden. Zudem werden Zeugen gebeten, die etwas im Tatzeitraum beobachtet haben, sich ebenfalls an die genannten Behörden zu wenden.

« Ältere Beiträge