Archiv für den Monat: Oktober 2021

Zeugenhinweise erwünscht

Breitenworbis. In der Nacht vom Montag zum Dienstag sind unbekannte Täter in die Apotheke in der Halle-Kassler-Straße eingebrochen. Sie öffneten gewaltsam die Eingangstür und durchsuchten im Innern die Räume. Es wurden Medikamentenverpackungen teilweise aufgerissen und vergeblich versucht, einen Medikamentenschrank aufzubrechen. Ohne Medikamente, aber mit Bargeld aus einer Kasse, konnten die Einbrecher unerkannt entkommen. Hinweise nimmt die Polizei in Heilbad Heiligenstadt und 03606/6510 entgegen.

Viele Katzen in den Tierheimen

Katzen im Heiligenstädter Tierheim. Foto: Karin Ziegler

Der deutsche Tierschutzbund informiert aktuell über die dramatisch angestiegene Zahl von Katzen in deutschen Tierheimen. Aus überregionaler Sicht zeigt sich in allen Bundesländern eine unverhältnismäßig hohe Population von Straßenkatzen. Trotz der regelmäßigen Kastrationsaktionen der Tierheime und des deutschen Tierschutzbundes ist die Katzenpopulation wesentlich höher als in den vergangenen Jahren zuvor. Weiterlesen

Ökumenischer Gottesdienst zu Buß- und Bettag

Teistungen. Am Mittwoch, 17.11.2021, findet um 18.00 Uhr in der katholischen
Pfarrkirche St. Andreas in Teistungen ein Ökumenischer Gottesdienst zum
Buß- und Bettag statt. Pastor Andreas Paulsen (Tastungen) und Pfarrer
Tobias Reinhold (Teistungen) werden diesen Gottesdienst gemeinsam
feiern. Gläubige der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden
sowie Interessierte sind dazu herzlich eingeladen.

14 Unfälle am Wochenende

Am 29.10.2021 befuhr ein Fahrzeugführer die L1007 von Ershausen kommend in Richtung Großtöpfer. An der Kreuzung L 1003 beabsichtigte er nach links nach Geismar abzubiegen und übersah dabei ein weiteres vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug und es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. Weiterlesen

Zeugen gesucht

Leinefelde. Heute Morgen gegen 3:20 Uhr entzündeten unbekannte Täter eine Papiermülltonne in Leinefelde im Beurenweg Nr. 31, die vor dem Haus abgestellt war. Durch den Brand wurde ebenfalls Teile des Hauses beschädigt. Es entstand ein Schaden von Höhe von ca. 1000  Euro. Zeugen werden gebeten sich auf der Polizeiinspektion Eichsfeld unter der Nummer 03606-6510 zu melden. Weiterlesen

Vandalismus auf dem Friedhof

Holungen. Im der Nacht vom 30.10.2021 auf den 31.10.2021 beschädigten unbekannte Täter den Friedhof und das Kriegerdenkmal in Holungen in der Knickstraße. Es wurden Bänke umgeworfen und insgesamt 23 Gräber beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 6000  Euro. Zeugen werden gebeten sich auf der Polizeiinspektion Eichsfeld unter der Nummer 03606-6510 zu melden.

Novembergedanken

Liebe Leserinnen und Leser,
in dieser Nacht haben wir wieder die Uhren eine Stunde zurück gestellt. Wir stehen
kurz vor dem Monat November. Der Totenmonat November schlägt uns Menschen aufs Gemüt. Nun ist die dunkelste Zeit des Jahres. Die Tage sind kurz, die Sonne lässt sich nur selten blicken, nasse Kälte durchzieht das Land. Grau ist die vorherrschende Farbe und die bunten Herbstfarben des Oktobers sind bald vorbei. Weiterlesen

Mehrere schwerwiegende Verstöße bei Verkehrskontrollen auf A 38

Diese Woche wurden durch die Beamten der Autobahnpolizeistation Nordhausen umfangreiche Verkehrskontrollen auf der A38 durchgeführt. Besonders schwerwiegend war ein Verstoß gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit eines polnischen Fahrers mit seinem Lkw-Kleintransporter (3,5t) mit Anhänger. Dieser hatte laut digitalem Kontrollgerät die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h mehrfach überschritten. Weiterlesen

Feuerwehren retten Rind mit Drehleiter

Wiesenfeld. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz rückten die Feuerwehren aus Heiligenstadt, Volkerode und Wiesenfeld heute Nachmittag aus. Auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes in Wiesenfeld war ein Rind in ein circa vier Meter tiefes Becken gefallen. Gegen 14:20 Uhr hatte der Hilferuf die drei Wehren erreicht. Weiterlesen