134 000 Euro gewonnen

Die Thüringer Staatslotterie mit Sitz in Suhl vermeldet erneut einen Großgewinn. In der Ziehung der europäischen Lotterie EUROJACKPOT gestern hat sie oder er den richtigen Tipp abgegeben. Stolze 134.289,50 Euro gehen auf das Konto des Thüringer Glückspilzes.

In welchem Landkreis er oder sie wohnt, wird natürlich nicht verraten. Dies ist bereits der fünfte Großgewinn der Thüringer Staatslotterie im Jahr 2022 und der höchste Gewinn in diesem Jahr in der Lotterie EUROJACKPOT, die gemeinsam in 18 europäischen Ländern veranstaltet wird. Wer ebenfalls sein Glück versuchen möchte: Der Jackpot für die nächste Ziehung am Dienstag, 3. Mai 2022, liegt bei 57 Millionen Euro.

„Die Thüringer LOTTO-Spielerinnen und -Spieler sind momentan echte Glückspilze. Ich freue mich sehr, dass die Glückssträhne der Thüringer anhält, das ist sehr erfreulich. Ich drücke all unseren treuen Kundinnen und Kunden weiterhin kräftig die Daumen“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Print Friendly, PDF & Email