Archiv für den Monat: Oktober 2020

Studie zum Virusverhalten in Räumen

VaticanNews: Das renommierte Kinderkrankenhaus „Bambino Gesù“ in Rom hat eine neue Studie veröffentlicht, in der die Forscher ihre jüngsten Ergebnisse zur Verbreitung des Coronavirus vorstellen. Die Wissenschaftler der dem Vatikan zugehörigen Gesundheitseinrichtung haben berechnet, wie sich das Virus beim Husten in geschlossenen Räumen ausbreitet. So könne die Distanz untereinander und die Belüftung des Raumes viel dazu beitragen, die Verbreitung des Virus zu verhindern. Weiterlesen

In diesem Jahr kein Weihnachtsmarkt in Niederorschel

Die Vereine von Niederorschel haben zusammen mit dem Bürgermeister schweren
Herzens entschieden, den Niederorschler Weihnachtsmarkt im Jahr 2020 abzusagen. In einer gemeinsamen Versammlung der Vereine mit dem Bürgermeister am 20. Oktober 2020, wurde festgelegt, dass aufgrund der derzeit geltenden Auflagen zur Durchführung einer solchen Veranstaltung sowie des ungewissen Verlaufs der Corona- Pandemie, der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr nicht stattfindet. Weiterlesen

Reise-Messe mit gezieltem Publikum

Die Messe „Reisen & Caravan“ zieht in ihrer Halbzeit ein erstes positives Fazit. „Die Besucherzahlen sind der Situation angepasst“, sagt Constanze Kreuser, Geschäftsführerin der RAM Regio Ausstellungs GmbH, die diese Messe veranstaltet. Wie sie betrachten es auch die Aussteller: „Man merkt, dass es im Vergleich zum Vorjahr weniger Besucher sind. Aber wir sind froh, dass unter den Umständen überhaupt die Messe durchgeführt werden kann. Und die Besucher, die an den Stand kommen, sind interessiert“, sagt beispielsweise Stefan Kreppel von Kreppel Freizeitmobile. Weiterlesen

500.000 Euro zur Erforschung von Viruserkrankungen und Impfstoffen für das iba in Heiligenstadt

Heilbad Heiligenstadt. Einen Förderbescheid über knapp 500.000 Euro hat Thüringens Wirtschaftsstaatssekretär Carsten Feller gestern an das Institut für Bioprozess- und Alalysenmesstechnik e. V. (iba) in Heiligenstadt übergeben. Das Geld fließt in die Entwicklung einer Testplattform („pipe based bioreactors“, pbb), mit der Medikamente und Wirkstoffe gegen Virusinfektionen analysiert werden können. Weiterlesen

Polizei ermittelt zu Handwerksleistungen

Bernterode. Wegen Betruges ermittelt die Polizei in einem Fall, der sich bereits am 9. Oktober in Bernterode ereignet hat. Ein Mann bestellte Elektriker, die vor Ort ihre Arbeit aufnahmen. Da sie den Auftrag jedoch nicht erfüllen konnten, versprachen sie, dass sich ein anderer Handwerker um das Problem kümmern würde. Da bisher aber niemand weiter vor Ort erschien, um die Arbeiten fertigzustellen, erstattete der Mann schließlich Anzeige. Denn für die nicht vollendete Arbeit hatten die Handwerker mehreren hundert Euro in Rechnung gestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Buchtipp: Neuer Kirchenkunstführer

Duderstadt. Nach der jüngsten Renovierung im Jahre 2016 erscheint der Innenraum der Basilika St. Cyriakus zu Duderstadt in wahrsten Sinne des Wortes in einem neuen Licht. Die moderne Farb- und Lichtgestaltung und das veränderte Erscheinungsbild des Innenraumes boten den Anlass für die Erarbeitung eines zeitgemäßen Kirchenführers  durch das Gotteshaus. Weiterlesen

VLK: Regelungen für Krankenhäuser fehlen

Wir blicken mit Sorge auf die steigende Zahl der Neuinfektionen und insbesondere der stationär behandlungspflichtigen Fälle. Die Fälle auf den Intensivstationen nähern sich dem Höchststand vom Mai 2020. Angesichts dieser zunehmenden Belastung der Kliniken vermissen wir bei den verabschiedeten Maßnahmen Regelungen für die Krankenhäuser, so Priv. Doz. Dr. Michael A. Weber, Präsident des VLK. Weiterlesen