Motoradfahrer tödlich verunglückt

Breitenworbis. Nach einem Unfall am Sonntag bei Breitenworbis ist ein 40-jähriger Motorradfahrer gestorben. Der Mann befuhr gestern gegen 17 Uhr die Landstraße 1014 aus Richtung Haynrode in Richtung Breitenworbis. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über seine Honda und stürzte in einen Straßengraben. Im Krankenhaus verstarb der Mann. Vermutlich war er zu schnell unterwegs. Ein Gutachter sicherte am Unfallort Spuren. Die Maschine des Mannes, an der ein Schaden von ca. 5000 Euro entstand, wurde sichergestellt.

Finanzierungsdefizit von 5,7 Milliarden Euro

Die Gemeinden und Gemeindeverbände (ohne Stadtstaaten) wiesen im 1. Halbjahr 2021 ein Finanzierungsdefizit von 5,7 Milliarden Euro auf. Im 1. Halbjahr 2020 hatte das Defizit knapp 9,6 Milliarden Euro betragen, im 1. Halbjahr 2019, also vor Beginn der Corona-Pandemie, 0,3 Milliarden Euro. Das teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Grundlage der vierteljährlichen Kassenstatistik mit. Die besonderen Zuweisungen des kommunalen Solidarpakts 2020, die der Bund und die Länder zum Ausgleich der
Einnahmenausfälle in der Corona-Krise an die Kommunen gezahlt haben, wurden in
der zweiten Hälfte des Jahres 2020 ausgezahlt und beeinflussen daher die aktuellen Ergebnisse nicht.

Ost-West-Paare in einer neuen Ausstellung

Zum 31. Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2021 lädt das Grenzlandmuseum Eichsfeld herzlich zur Eröffnung der Ausstellung „30 Jahre – 30 Lieben“ in die Bildungsstätte am Grenzlandmuseum Eichsfeld ein. Im vergangenen Jahr hatte das Grenzlandmuseum Eichsfeld auf Initiative des stv. Vorsitzenden Wolfgang Nolte einen Aufruf gestartet und Liebespaare, die es ohne die deutsche Einheit nicht geben würde, gebeten über ihre Erfahrungen des Zusammenwachsens im wiedervereinigten Deutschland zu berichten. Weiterlesen

Nichts für schwache Nerven beim Heimspiel

Es hat nicht viel gefehlt und die männliche C-Jugend hätte ihren 2. Saisonsieg feiern können. Doch am Ende stand eine unglückliche Niederlage nach einer fantastischen Mannschaftsleistung in einem sehr engen Spiel zu Buche. Aus einer stabilen und sehr beweglichen Abwehr heraus gelang es unserer männlichen C-Jugend, immer wieder die Angriffe des Gegners zu unterbinden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport

Weibliche C-Jugend chancenlos

Ein Spiel zum Abhaken für die weibliche C-Jugend. So hatte sie sich  ihr Heimspieldebüt sicher nicht vorgestellt. In ihrem zweiten Saisonspiel kamen sie gegen die Gegner der JSG Münden/Volkmarshausen mächtig „unter die Räder.“ Von Beginn an präsentierten sich die Worbiserinnen in der Abwehr deutlich zu passiv, ließen die
Gegnerinnen meist ohne Gegenwehr passieren. Weiterlesen

Bella auf A9 unterwegs

Foto: Autobahnpolizei

Der Jack Russell Terrier Bella hat heute Morgen auf der A 9 vielen Autofahrern einen tüchtigen Schrecken eingejagt. Beim morgendlichen Spaziergang war die Hundedame ihrem Frauchen ausgebüchst und auf die Autobahn A 9 bei Eisenberg gelaufen. Besorgte Autofahrer informierten die Polizei. Ein 57-jähriger Hundefreund aus München hielt auf dem Standstreifen an und rettete mit einem gefährlichen Satz über die zum Glück wenig befahrene Autobahn den mittlerweile an der Mittelleitplanke sitzenden Terrier. Die fast gleichzeitig eintreffende Autobahnpolizei nahm Bella mit in den Streifenwagen in Sicherheit. Wenig später war auch die aufgelöste Besitzerin vor Ort und nahm Bella wieder mit ins nicht weit entfernte zu Hause. So hat der „Ausflug“ ein glückliches Ende.

Kirchohmfeld feiert Erntedankfest

Seit anderthalb Jahren können viele kleinere und größere Veranstaltungen coronabedingt nicht durchgeführt werden. Wir haben uns entschlossen, dieses Jahr wenigstens ein kleines Erntedankfest mal wieder am Teich vorzubereiten und dieses Fest bei guter Laune und bester Stimmung gemeinsam im Dorf zu feiern, so Ortsbürgermeisterin Renate Tüngerthal. Weiterlesen

Tag der deutschen Einheit im Grenzlandmuseum

Zum 31. Tag der Deutschen Einheit am Sonntag, 3. Oktober 2021, bietet das Grenzlandmuseum Eichsfeld seinen Gästen ein vielfältiges Programm. Neben öffentlichen Führungen auf dem Grenzlandweg und im historischen Mühlenturm wird erstmals das Projekt „Hinterm Horizont“, ein Theater-Video-Walk, der gemeinsam mit dem Jungen Theater Göttingen und Schülerinnen und Schülern des Eichsfeld-Gymnasiums Duderstadt (EGD) entwickelt wurde, mit einem Premierenrundgang präsentiert. Weiterlesen