Autor: Ilka Kühn (Seite 2 von 1329)

Neue Darstellung des Eichsfeldliedes

In Dingelstädt hat ein Vermieter das Eichsfeldlied auf besondere Weise sichtbar gemacht: an der Hauswand. Herzlichen Dank Winfried Körner in Dingelstädt für die Einsendung des Fotos unter dem Motto „Neue Heimatliebe beim Wohnungsbau“.

Naturschutzjugendgruppe setzte Zaun für Amphibien

Auf Grund der milden Witterung hat die Wanderung der Amphibien zu ihren Laichplätzen in diesem Jahr bereits früher begonnen. Deshalb hat die Arbeitsgruppe „Amphibien“ des NABU-Obereichsfeld Mitte Februar beschlossen, die Amphibienzäune zwei Wochen früher als in den vorangegangenen Jahren aufzubauen.

Mitglieder von der Naju-Gruppe beim Zaun setzen. Foto: Nabu
Weiterlesen

Gold und Silber an Betrüger verloren

Sonnenstein. Eine Frau fiel am Donnerstag Betrügern zum Opfer. Die Täter kontaktierten die Geschädigte telefonisch und gaben sich als deren Sohn aus. Im weiteren Gespräch wurde durch die Betrüger vorgetäuscht, dass der „Sohn“ einen schweren Verkehrsunfall verursacht hätte und für dessen Freilassung eine Kaution erforderlich sei.

Weiterlesen

In Tiefbaufirma eingebrochen

Silberhausen. Gestern in der Zeit von 22:30 Uhr bis 23:29 Uhr drangen unbekannte Täter in der Bahnhofstraße in Silberhausen durch Aufhebeln einer Baustellentür in eine Tiefbaufirma ein. Beim Öffnen einer weiteren Tür im Gebäude lösten die unbekannten Täter den Alarm aus. Sie flüchten ohne Beute vom Tatort. Um Zeugenhinweise bittet die Polizei.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »