Archiv für den Tag: 4. Mai 2022

Kaufvertrag über Grundstücke für den Neubau der Bergschule in Leinefelde unterzeichnet

Auf dem Bild von links: Heike Genzel (Kämmerin Stadt Leinefelde-Worbis), Bürgermeister Marko Grosa, Justiziar Jörg Eberhard für das Bistum Erfurt und Doreen May (Mitarbeiterin Liegenschaften Stadt Leinefelde-Worbis). Foto: Stadt Leinefelde-Worbis

Leinefelde (BiP). Wer keine Luftschlösser bauen will, benötigt ein Grundstück. Das gilt auch für den geplanten Neubau der Bergschule St. Elisabeth, die das Bistum Erfurt als Gymnasium und neue Regelschule unter einem Dach in der Südstadt von Leinefelde errichten will. Und es bleibt nicht beim Wollen: Am heutigen Mittwoch, 4. Mai, haben Bürgermeister Marko Grosa für die Stadt Leinefelde-Worbis als Grundstückseigner und Justiziar Jörg Eberhard für das Bistum Erfurt als Bauherrn einen Kaufvertrag über die entsprechenden Flächen an der Herderstraße unterzeichnet und notariell beurkunden lassen.

Weiterlesen