Archiv für den Monat: Januar 2021

Firmung in nicht alltäglichen Zeiten

Weihbischof Reinhard Hauke bei seiner Predigt. (Foto aus dem Livestream)

Es ist sehr ungewöhnlich im Eichsfeld zu einer Firmung eine fast leere Kirche vorzufinden. Normalerweise sind die Kirchen zu solch einem Anlass übervoll. Doch Corona verlangt es anders. Trotzdem war es für die Firmbewerber, Paten und Angehörigen eine feierliche Firmung, soweit es mit dem angewiesenen Abstand möglich ist.  Weiterlesen

Einbruch in Paintballanlage

Freienhagen. Samstagnacht zwischen 01:00 und 01.35 Uhr sind zwei bislang noch unbekannte Täter in die Paintballanlage in der Straße „Am Rumsberg“ in Freienhagen eingeborchen. Sie entwendeten dort unter anderem Druckluftflaschen, Schutzmasken, Paintballkugeln, eine Druckluftfüllstation und sogenannte Farbmarkierer. Der genaue Wert des Beutegutes konnte noch nicht beziffert werden. Die Polizei nimmt Hinweise zu den möglichen Tätern entgegen.

Travestieshow verlegt ins Jahr 2022

Heilbad Heiligenstadt. Leider müssen für das Eichsfelder Kulturhaus weitere Veranstaltungen aufgrund der Corona-Situation verlegt werden. Dies betrifft die beiden Veranstaltungen „Zauber der Travestie“ am 5. und 6. März 2021. Die Veranstaltung vom 5. März 2021 wird auf den 25.März 2022 verlegt. Die Veranstaltung vom 6. März 2021 wird auf den 26. März 2022 verlegt. Beginn ist jeweils 19:30 Uhr. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Weiterlesen

Im Gegenverkehr mit Transporter kollidiert

Sonnenstein. Glimpflich endete ein Verkehrsunfall gestern auf der Landstraße 2058 zwischen Bischofferode und Weißenborn-Lüderode. Eine 38-jährige Autofahrerin geriet gegen 15.45 Uhr auf Höhe der Biogasanlage mit ihrem Nissan Pixo in einer Kurve in den Gegenverkehr. Dort kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Transporter. Die Autofahrerin und der 55-jährige Transporterfahrer mussten leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. An der Unfallstelle kam es bis 17 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.

Auffahrunfall unter Alkohol

Niederorschel. Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes kam es gestern gegen 17.45 Uhr zu einem Auffahrunfall. Der Fahrer eines Clio war auf einen Citroen Berlingo aufgefahren, nachdem dieser zuvor rückwärts aus einer Parklücke gefahren war. Nach einem kurzen Disput zwischen beiden Fahrern fuhr der Cliofahrer, ohne auf die Polizei zu warten, davon. Weiterlesen

Haftbefehle gegen drei Tatverdächtige aus dem Raum Göttingen

Am 30.12.2020 kam es in Staufenberg-Mainzlar zu einem Raubüberfall zum Nachteil eines 35jährigen. Die Ermittlungen führten zur Festnahme von drei deutschen Staatsangehörigen im Alter von 24, 26 und 35 Jahren. Die dringend Tatverdächtigen, die alle aus dem Raum Göttingen stammen, wurden am vergangenen Mittwoch an ihren Wohnadressen festgenommen und gestern auf Antrag der Gießener Staatsanwaltschaft beim Amtsgericht in Gießen vorgeführt. Weiterlesen

Rentner um 40 000 Euro geprellt – Zeugen gesucht!

Asbach-Sickenberg/Arenshausen. Die Polizei warnt regelmäßig vor Betrügern am Telefon. Leider nicht immer mit Erfolg. So erbeuteten Unbekannte am Donnerstagnachmittag 40 000 Euro von einem Rentner in Asbach-Sickenberg. Zuvor hatte sich ein Mann am Telefon dem 87-Jährigen gegenüber als Polizeibeamter ausgegeben. Jetzt werden dringend Zeugen gesucht. Weiterlesen

Feuer in Struth – Haus nicht mehr bewohnbar

Struth. Gestern Morgen brach kurz nach 8 Uhr in einem Wohnhaus in der Straße Annaberg ein Feuer aus. Die Familie, die das Haus bewohnt, konnte das Gebäude unverletzt verlassen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Ersten Erkenntnissen zufolge entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Die anstehende Brandortuntersuchung muss nun klären, was für den Brand ursächlich war.